Nach mehr als vier Jahrzehnte kreativen und therapeutischen Wirkens
gönne ich mir eine kreative Pause und reduziere meine Angebote.
Die Prinzipien meiner Arbeit wende ich für mich selber an:
Innehalten, verlangsamen, heraustreten.
Ankommen im Moment der Gegenwart.
Bekanntes und Unbekanntes erkunden.
Im Archiv sind Seminare und Workshops, die bei genügend Interesse
oder auf Einladung wieder angeboten werden können.


AKTUELLE TERMINE

5RHYTHMEN 'WAVE AND FILM'© ABENDE: 12. FEBRUAR - FÄLLT LEIDER AUS
GEPLANT: 12. MÄRZ - 26. NOVEMBER - 17. DEZEMBER

5RHYTHMEN WELLENTANZ GEPLANT: 07. MAI - 17. SEPTEMBER - 29. OKTOBER

SOMMERTANZ ZUR SONNENWENDE - GEPLANT: 18. JUNI

IMPROVISATION ALS LEBENSKUNST!? WORKSHOP UND GESPRÄCH
EXPLORATORIUM BERLIN - VERSCHOBEN AUF HERBST 2021


AKTUELLE TERMINE

Ich werde auf dieser Webseite
zeitnah darüber informieren
,

ob die untenstehenden Angebote auf Grund der momentanen gesetzlichen Regelungen stattfinden können.

„Singe, tanze, halte Stand durch Kunst, Freude, Vertrauen und Liebe.“
Hopi Weisheit



WAVE AND FILM ©

BERLIN

12. Februar – Fällt leider aus

Geplant:
12. März
26. November – 17. Dezember

Die Idee zu WAVE AND FILM ©  in der dunklen Jahreszeit ist seit 2009 wohlwollend angenommen worden.
Innerhalb und außerhalb meiner Arbeit des ‚Essentiellen Theaters‘ tanze ich gerne. Die 5 Rhythmen praktiziere ich seit meinem Training 1988/89 mit Gabrielle Roth zum 5Rhythmen® Lehrer.
Ich schaue mir auch gerne gute Filme an, lasse mich von ihnen berühren und erweitere so meine Sichtweisen über das Leben. Zu meiner Sammlung gehören interessante und berührende Filme über Kreativität, Tanz, Naturkunst, Alter,
Leben und Sterben etc.

Das Angebot:
Nach einem kurzen ’warm up’ tanzen wir durch eine lange Welle der 5Rhythmen®.
Meine Anweisungen beschränken sich auf das Wesentliche, deswegen ist es förderlich, dass du die 
5 Rhythmen schon getanzt hast oder dich tänzerisch gut einfühlen kannst.
Aus dem besonderen inneren Raum heraus, der sich durch das Tanzen öffnen kann, schauen wir dann gemeinsam einen Film an und „lassen uns innerlich bewegen“.

WAVE AND FILM © unterstützt eine künstlerische sowie kreativ-therapeutische Bildung und Entfaltung des Menschen. Es handelt sich um eine dynamische Bewegungsmeditation mit anschließender privater Vorführung von Bildungsmaterial.

ZEIT: 
Einlass ab 19:15 Uhr – Beginn 19:30 Uhr
Voraussichtliches Ende ca. 23:00 Uhr


ANMELDUNG:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deswegen ist eine Anmeldung erbeten.

Weitere Informationen zu Ort, Film und Kostendeckung auf Anfrage:
Tel. 030-3018512
info@essentielles-theater.de

nach oben



5RHYTHMEN® WELLENTANZ

BERLIN

Geplant:
07. Mai
17. September – 29. Oktober

Nach einem ’warm up’ tanzen wir durch eine lange Welle der 5Rhythmen®.
Meine Anweisungen beschränken sich auf das Wesentliche.
Ich bevorzuge mit zu tanzen und bewege so auf meine Art die Energie im Raum.

ZEIT: Einlass ab 19:15 – Beginn 19:30 – ca. 22:00
Bitte pünktlich sein, während des Tanzens besteht kein Einlass mehr.

ORT:
‚Der bewegte Raum’, Belziger Str. 7, Berlin-Schöneberg
U-Bahn Station: Kleistpark oder Eisenacherstraße
Bei Anfahrt mit Auto bitte Zeit für Parkplatzsuche mit einbeziehen.

KOSTEN: € 18,- normal ODER € 20+ Soli-Beitrag
Deine Investition zur Deckung der Raummiete und des Zeitaufwandes für die Organisation, Vorbereitung und Gestaltung des Abends.
Es gibt einen Normalen oder wer kann einen Soli-Beitrag (18 normal, 20+ Soli).
Der Soli-Beitrag begründet sich durch die begrenzte Teilnehmer-Innen-Zahl und den größeren Verwaltungsaufwand.

ANMELDUNG:
Die Tänzer-Innen-Zahl ist zurzeit begrenzt auf maximal 12.
Wegen der begrenzten Anzahl bedarf es einer verbindlichen Anmeldung per E-Mail.
Du bekommst dann eine Bestätigung für deinen Platz per E-Mail.
Diese Anmeldung ist dann verbindlich !!!

Tel. 030-3018512
info@essentielles-theater.de

Ich empfehle leichte Tanzkleidung, Trinkwasser und warme Kleidung zum Überziehen während der Lüftungsphasen.

nach oben



SOMMERTANZ ZUR SONNENWENDE

5RHYTHMEN® UND ESSENTIELLES THEATER

BERLIN

Geplant:
18. Juni

Zur etwas zeitversetzten Zelebration der Sommersonnenwende tanzen wir durch zwei 5Rhythmen® Wellen und nehmen uns zwischen den beiden Wellen Zeit
für kurze persönliche prozessorientierte Improvisationen im „Offenen Raum“
des Essentiellen Theaters.

Bei einem selbst mitgebrachten „Snack“ für ein offenes Buffet haben wir Gelegenheit uns auszutauschen und das längste Tageslicht des Jahres zu feiern.

ZEIT: 19:30-ca.23:45 Uhr – Einlass ab 19:15

ORT:
‚Der bewegte Raum’, Belziger Str. 7, Berlin-Schöneberg
U-Bahn Station: Kleistpark oder Eisenacherstraße
Bei Anfahrt mit Auto bitte Zeit für Parkplatzsuche mit einbeziehen.

KOSTEN25- €
Deine Investition für Raummiete, des Zeitaufwandes für Organisation, Vorbereitung und Gestaltung des Abends.

Ich empfehle leichte Tanzkleidung, Trinkwasser und ein T-Shirt zum Wechseln.
Bitte einen Snack zum Teilen mitbringen.

ANMELDUNG:
Ich bitte um eine Anmeldung bis spätestens 16. Juni

Tel. 030-3018512
info@essentielles-theater.de

nach oben


In der Reihe
„Improvisation als Lebenskunst!?“
am Exploratorium Berlin:

Workshop & Gespräch
mit Lothar Hahn und Rainer Stolz

„Essentielles Theater –
Wandlung im schöpferischen Ausdruck“

BERLIN
Wegen Corona verschoben auf Herbst 2021

19:30 – 22 Uhr

ORT:
Exploratorium Berlin, Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 2 / Aufgang C / 3. OG (Saal 1), 10961 Berlin-Kreuzberg, (U-Bahn Station: Mehringdamm)

WORKSHOP-LEITUNG: Lothar Hahn
GASTGEBER UND MODERATOR: Rainer Stolz

BEITRAG: 5 – 10 Euro nach Selbsteinschätzung

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ich empfehle bequeme Bewegungskleidung mitzubringen.

ANMELDUNG ERFORDERLICH.
Nähere Infos und Anmeldeformular:

https://exploratorium-berlin.de/veranstaltung/improvisation-lebenskunst-12-lothar-hahn/

nach oben


Es gibt noch freie Wochenenden für die Anmietung von
“ Der bewegte Raum“ – Belziger Str. 7, Berlin-Schöneberg.

Anfragen bitte an info@essentielles-theater.de


Haftung

Die Teilnahme an allen Seminaren basiert auf eigener Verantwortung und Haftung.
Die Seminare ersetzen keine psychotherapeutische, ärztliche oder heilkundliche Behandlung.


Stand: 25.01.2021