LOTHAR HAHN

Begr├╝nder der ganzheitlichen Methode des Essentiellen Theaters
Kreativtherapeut
Diplom Sozialp├Ądagoge ┬á┬á┬á┬á┬á┬á

Seminar- und Fortbildungsleiter

F├╝r zw├Âlf Jahre war England
meine sch├Âpferische Heimat.
Seit 1991 lebe ich in Berlin.

K├Ârperpsychotherapeutische Ausbildung am Londoner Institut f├╝r Biodynamische Psychologie und Psychotherapie.

Training mit Paul Rebillot in experimenteller Gestalttherapie und Ritual.

Vielf├Ąltige Studien im therapeutischen und sch├Âpferisch-k├╝nstlerischen Bereich,
u.a. bei Joel Ryce-Menuhin analytische Psychotherapie nach C.G. Jung
und analytisches Sandspiel nach Dora Kalff.

1988/89 Ausbildung bei Gabrielle Roth und von ihr autorisierter 5 Rhythmen® Lehrer.

Vom buddhistischen K├╝nstler und Bewegungslehrer Suprapto Suryodarmo geschult und 1995 von ihm zum Lehrer des ‚Amerta Movement‘ berufen,
einer authentischen Bewegungs-Kunst und Praxis.

Langj├Ąhrige Mitarbeit in der ‚Essential Theatre Group London‘,
die heilende Elemente im sch├Âpferisch-k├╝nstlerischen Ausdruck erforschte.
Performer u.a. im ‚Performance Research Project‘ und ‚Theatre of the Heart‘ – Kunst in der Natur, London.

Leitung von Performance-Projekten in Berlin.
Vocal-Performer im EVI – Ensemble Vocalia Improva, Exploratorium, Berlin.

Intensive Erfahrung mit Sterbebegleitungen.

Ich vermittele mit Freude die in mehr als vier Jahrzehnte gesammelten Essenzen meiner Arbeit in kompakten Seminaren und Weiterbildungen.


Auf Anfrage gebe ich Einzelstunden und Supervision.
Ich biete Einf├╝hrungen und┬áVortr├Ąge mit praktischen Erfahrungen an┬áund┬ágestalte Fortbildungen┬áf├╝r neue als auch bestehende Gruppen aus unterschiedlichen Bereichen.
Die Ebene der Begleitung ist je nach Bedarf therapeutisch und/oder k├╝nstlerisch orientiert.

nach oben