ESSENTIELLES THEATER

ist kein Theater im herk├Âmmlichen Sinn, sondern eine Methode f├╝r eine therapeutisch orientierte, kreative Auseinandersetzung mit pers├Ânlichen
und kollektiven Themen.

Zentrale Ausdrucksmittel sind freie Bewegung, Tanz, Stimme, Ritus und Performance verbunden mit Elementen aus der K├Ârperpsychotherapie.
Improvisationen, Malen, Gestaltung, Schreiben und analytische Betrachtungen begleiten den Prozess.
Wir arbeiten im Studio, in ungew├Âhnlichen architektonischen R├Ąumen,
in der Stadtlandschaft und in der Natur.

Die spielerische Umsetzung individueller Themen in einen sch├Âpferischen Ausdruck er├Âffnet Wege, das eigene Wesen im Tun ganz leibhaftig zu erfahren
und wirkt inspirierend, heilsam als auch transformativ.

┬ę Lothar Hahn 2022